Anzeige

Das Veranstaltungsformat „Das Saarland voller Energie“ geht in die nächste Runde. Vom 5. bis zum 14. März können interessierte Bürger an zahlreichen digitalen Workshops und Informationsveranstaltungen rund um die Themengebiete Energiesparen, Energieeffizienz und Erneuerbare Energien teilnehmen.

Die Schirmherrin der Aktionswoche, Energieministerin Anke Rehlinger, lädt die Saarländer dazu ein, die Beratungsangebote von Kommunen, Vereinen, Energieversorgern und Unternehmen wahrzunehmen.

Rehlinger: „Ich möchte eine Energiewende erreichen, die unsere natürlichen Ressourcen schont und gleichzeitig die bezahlbare Versorgung für alle Saarländerinnen und Saarländer sichert. Das ist eine Gemeinschaftsaufgabe. Je mehr Menschen mit anpacken, umso erfolgreicher sind wir. Eine kluge Energiepolitik vereint Klimaschutz, Wirtschaftsförderung und Sozialpolitik in einem.“

So vielfältig wie die Energiewende im Saarland ist, so vielfältig ist auch das Programm der Aktionswoche: Die Veranstaltungen geben Antworten auf Fragen wie „Welche Heizung für mein Haus?“, „Ist mein Haus für Solarenergie geeignet?“, „Lohnt sich eine Photovoltaik-Anlage?“, „Wie kann ich Strom- und Heizkosten sparen?“ oder „Welche Fördermittel gibt es für bauliche Maßnahmen zur Energieeffizienz?“

„Das Saarland voller Energie“ ist eine Landesinitiative, organisiert vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr im Rahmen der Landeskampagne Energieberatung Saar in Kooperation mit der Verbraucherzentrale des Saarlandes und saarländischen Energieversorgern. In diesem Jahr findet die Aktionswoche bereits zum sechsten Mal statt.

„Die Aktionswoche bietet den Bürgern eine gute Möglichkeit, um sich wertvolle Anregungen und Tipps rund um Erneuerbare Energien zu holen“, so Ministerin Rehlinger. „Jahr für Jahr gelingt es uns, neue Akteure zu gewinnen, die mit ihren Vorschlägen und Ideen unser Energiewende-Projekt bereichern. Ich freue mich auf spannende Tage und hoffe, dass möglichst viele Saarländer vorbeischauen und sich informieren.“

Weitere Informationen und Anmeldung unter:

www.land-voller-energie.saarland oder unter https://www.argesolar-saar.de/veranstaltungen-aktionswoche/

Tel: 0681 – 99 88 4 222

E-Mail: aktionswoche@land-voller-energie.saarland

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Vorheriger ArtikelSaarpfalz-Kreis, Dr. Theiss Naturwaren und viele Firmen helfen! Hilfsgüter Richtung Polen und Ukraine unterwegs
Nächster ArtikelNeues Projekt „INNO-PS“: Verbindung zwischen Wissenschaft und Wirtschaft an der Saar-Uni herstellen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.