HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNG HOMBURG & SAARPFALZ-KREIS

Am frühen Dienstagnachmittag kam es in der Mimbacher Kirchgasse zu einem Wohnungsbrand. Die 59-jährige alleinige Bewohnerin konnte sich unverletzt aus dem Haus retten. Der Brand wurde durch Kräfte der freiwilligen Feuerwehren Mimbach, Breitfurt, Webenheim und Blieskastel gelöscht.

Erste Ermittlungen ergaben, dass die Ursache wohl in einem mit Festbrennstoffen betriebenen Kamin zu suchen ist. Durch das Brandgeschehen wurden mehrere Zimmer in Mitleidenschaft gezogen. Das Anwesen ist vorerst nicht bewohnbar. Die Bewohnerin wurde durch die Kreisverwaltung in einer Blieskasteler Ferienwohnung untergebracht. Die Schadenshöhe liegt wohl im 5-stelligen Bereich, kann aber noch nicht genau beziffert werden.

 

Vorheriger ArtikelBlieskastel | Versuchter PKW-Aufbruch
Nächster ArtikelBlieskastel | Anrufe durch falschen Polizisten bei älteren Mitmenschen in der Gemeinde Gersheim

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.