Anzeige

In der Nacht von Donnerstag, 13. Oktober, auf Freitag, 14. Oktober, ereignete sich vor einem Autohaus in der Straße “Zum Gunterstal” in Blieskastel ein versuchter Diebstahl von Felgen. Hierbei legte sich ein bislang unbekannter Täter mehrere Backsteine an einem Fahrzeug bereit um dieses aufzubocken und löste mehrere Radmuttern an dem Pkw um die Reifen inklusive Felgen zu entwenden.

Vermutlich wurde der Täter gestört und ließ in der Folge von einer weiteren Tatausführung ab. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion in Homburg unter der 06841-1060 zu melden.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Vorheriger Artikel„Kompetenter Umgang mit Medien muss gelernt werden“
Nächster ArtikelBlieskastel | Versuchter Felgendiebstahl

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.