HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNG HOMBURG & SAARPFALZ-KREIS
Anzeige

Am 14.06.2016, gegen 18:40 Uhr, zeigte eine Mitarbeiterin der Drogerie Rossmann (Blieskastel, Florianstraße) einen Warendiebstahl an. Während einer der Täter im Kassenbereich eine leere Tasche vorzeigt, verlässt ein weiterer Täter das Geschäft mit einer braunen Papiertasche.

Beide Männer entfernen sich zu Fuß, wobei beobachtet werden konnte, wie Letztgenannter die Tasche in Höhe einer Mülltonne zur Florianstraße hin abstellte.  Wie weiter beobachtet werden konnte, wendete eine weitere männliche Person einen roten OPEL mit SB-Kennzeichen auf dem Parkplatz, hielt am Ablageplatz der Tasche an und nahm diese auf.

Anzeige

Aufgrund der an die Polizei zeitnah mitgeteilten Hinweise konnte vorgenannter Pkw nach kurzzeitiger Fahndung noch in Blieskastel-Lautzkirchen gestellt werden. Fahrer war ein 35-jähriger Osteuropäer. In dem Pkw konnte neben dem Diebesgut die präparierte Papiertasche sichergestellt werden.

Die mutmaßlichen Komplizen konnten bislang nicht festgestellt werden.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Vorheriger ArtikelBlieskastel | Straßenverkehrsgefährdung: Zeugen gesucht
Nächster ArtikelBlieskastel | Einbruch in Naturkostladen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.