Anzeige

Am Freitag, dem 18. Februar, kam es gegen 15.40 Uhr auf der L226 zwischen Bexbach und Ludwigsthal zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw im Begegnungsverkehr. Hierbei wurde bei beiden unfallbeteiligten Fahrzeugen der Seitenspiegel der Fahrerseite beschädigt. Im Anschluss entfernte sich einer der Unfallbeteiligten von der Unfallörtlichkeit.

Ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Verkehrsunfallflucht wurde eingeleitet. Hinweise zu dem flüchtigen Fahrzeug oder dem Fahrzeugführer liegen bislang nicht vor. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallverursacher oder dessen Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg (06841-1060) in Verbindung zu setzen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Vorheriger ArtikelHomburg | Brand eines Anhängers in der Herzogstraße
Nächster ArtikelHomburg | Unfallflucht in der Bodelschwinghstraße

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.