HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNG HOMBURG & SAARPFALZ-KREIS

Am 07.08.2016, gegen 12:30 Uhr, kam es im Einmündungsbereich der Oberen Hochstraße und der Frankenholzer Straße, in 66450 Bexbach zu einem frontalen Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Motorrad, besetzt mit zwei Personen. Nach bisherigem Ermittlungsstand fuhr ein 69-jähriger Pkw-Fahrer aus Bexbach die Obere Hochstraße in Richtung Frankenholz. Höhe Einmündung Frankenholzer Straße scherte er mit seinem Audi wegen dort auf seiner Fahrbahnseite wartender Motorradfahrer auf die Gegenspur aus und kollidierte hierbei frontal mit dem entgegenkommenden Motorrad eines 58-jährigen aus Bexbach und dessen Sozia.

Durch den Aufprall erlitten beide Personen schwere Verletzungen.

Der Motorradfahrer wurde in das Universitätsklinikum nach Homburg verbracht, seine Mitfahrerin mit dem Rettungshubschrauber Christoph 16 in die Winterbergklinik nach Saarbrücken geflogen.

Der Audi-Fahrer erlitt einen Schock. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Durch den Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst, Rettungshubschrauber und die anschließende Unfallaufnahme war die Obere Hochstraße bis 14:30 Uhr voll gesperrt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.