Die verkehrsrechtlichen Anordnungen für die Baumaßnahme in der Saarbrücker Straße (L 119) im Bereich zwischen der Kreuzung zur B 423 und der Kreuzung Richard-Wagner-Straße/Beeder Straße wird bis zum Samstag, 24. September 2022, verlängert.

Da die Bauarbeiten witterungsabhängig sind, könnte es auch gelingen, die Arbeiten bereits bis Mitte kommender Woche abzuschließen und diesen Straßenabschnitt wieder komplett für den Verkehr zu öffnen.

Dies teilt heute die Ortspolizeibehörde mit.

Vorheriger ArtikelIntegrativer Stammtisch trifft sich wieder
Nächster ArtikelVortrag: „In der Trauer leben lernen“

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.