Anzeige

Am Mittwoch, 23. November, kam es um ca. 14.30 Uhr auf der L111 zwischen St.Ingbert-Hassel und Blieskastel-Niederwürzbach zu einer Unfallflucht. Hierbei fuhr ein blauer Ford Focus mit HOM-Kennzeichen von Hassel nach Niederwürzbach. Dabei kam ihm ein Lkw mit offener Ladefläche entgegen. Als beide Fahrzeuge auf gleicher Höhe waren, verlor der Lkw einen Teil seiner Ladung.

Der blaue Ford Focus wurde hierbei von einem Stein auf der Windschutzscheibe sowie der A-Säule getroffen. Der Lkw setzte seine Fahrt in Richtung Hassel fort. An dem Ford entstand ein Sachschaden von ca. 5000 Euro. Es wurde niemand verletzt. Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg (06841-1060) in Verbindung zu setzen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Vorheriger ArtikelVermittlungsausschuss erzielt Kompromiss zum Bürgergeld
Nächster ArtikelNach Zeugenhinweis: Graffiti-Sprayer in St. Ingbert auf frischer Tat ertappt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.