Foto: Junseong Lee
Anzeige
Anzeige

Montag, 11. April, 19:30 – 21 Uhr

Online-Vortrag: “Burnout, Modeerscheinung oder ein Warnsignal unserer Zeit?”

Was kann ich tun, um ein Burnout zu vermeiden bzw. nie wieder in ein Burnout zu rutschen? Wie kann ich meine Gedanken verändern, um auch in stressigen Situationen gelassen zu bleiben? Diese Fragen werden in dem Vortrag angesprochen und näher betrachtet.

https://vhs-igb.de/3.0315

 

Dienstag, 12. April, 18 – 19:30 Uhr

Kurs: “Feldenkrais” mit Dozent Axel Jennewein

Diese Bewegungsmethode ermöglicht das Erforschen neuer Bewegungsalternativen, die für die eigene anatomische Struktur von Vorteil sind. Unbewusste Bewegungsgewohnheiten, die nicht förderlich sind, werden innerhalb der verbal angeleiteten Bewegungslektionen aufgespürt. Teilnehmende lernen, neue Bewegungsmuster auf angenehme, leichte Weise auszuführen und kommen somit in die Lage, sich ohne unnötigen Kraftverlust zu bewegen.

Kulturhaus, Annastraße 30, 66386 St. Ingbert

https://vhs-igb.de/3.0111

 

Montag, 25. April, 10 – 11 Uhr

Kurs: “Pilates” mit Dozentin Steffi Mischo

Mit dieser effizienten Trainingsmethode wird der Körper mobilisiert, gekräftigt und gedehnt. Das Gleichgewicht wird geschult, Körper und Geist vereint, die Atmung gestärkt. Das POWERHOUSE umfasst die Beckenboden-, Bauch- und untere Rückenmuskulatur. Eine gut trainierte Tiefenmuskulatur kann Rückenschmerzen vorbeugen und lindern.

Altenbegegnungsstätte, Am Markt 6, 66386 St. Ingbert

https://vhs-igb.de/3.0204

 

Montag, 25. April, 20 – 21:30 Uhr

Online-Vortrag: “Sind Sie hochsensibel? (HSP)”

Fühlen Sie sich oft nicht verstanden in ihren häufig sehr intensiven Gedanken und Gefühlen? Dann gehören Sie vielleicht zu den 15 – 20 % der Hochsensiblen. HSP ist keine Krankheit, sondern eine intensivere Wahrnehmung. Im Vortrag erfahren Sie typische Merkmale von HSP und den Umgang damit. Sie können nach dem Vortrag Fragen zum Thema stellen.

https://vhs-igb.de/3.0310

  

Dienstag, 26. April, 20 – 21 Uhr

Kurs: “Tai Chi – ganzheitliche Bewegungskunst”

“Fließen wie Wasser” ist ein zentrales Prinzip der chinesischen Bewegungskunst Tai Chi. Körperlich stärken wir dabei die Beinkraft, entlasten den Rücken, lockern die Gelenke, schulen die sensomotorischen Fähigkeiten.

Kulturhaus, Annastraße 30, 66386 St. Ingbert

https://vhs-igb.de/3.0122

 

Donnerstag, 28. April, 10 – 11:30 Uhr

Kurs: “Konzentrations- und Gedächtnistraining für Senioren”

Das Konzentrations– und Gedächtnistraining für Senioren leistet einen umfassenden Beitrag dazu, dass Menschen im dritten Lebensabschnitt und jenseits des Berufes -bis ins hohe Alter hinein- aktiv sind und Freude am Alter haben.
Es werden Übungen zur Verbesserung der Merkfähigkeit, Konzentration und Wortfindung durchgeführt. In der Gruppe wird die optimale Aktivierung der geistigen Fähigkeiten gefördert.

Kulturhaus, Annastraße 30, 66386 St. Ingbert

https://vhs-igb.de/3.0301

 

Anmeldung: www.vhs-igb.de; Rückfragen an Martin Wörner, Tel. 06894/ 13-728 oder mwoerner@st-ingbert.de

Anzeige
Anzeige
Vorheriger ArtikelFolk und Blues im Bildungszentrum Kirkel mit dem Sammy Vomáčka-Trio
Nächster ArtikelSeriös oder nicht: Wie erkenne ich ein seriöses Online-Casino?

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.