homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND

Zu mehreren Polizeieinsätzen kam es am Samstag am Rande des Heidstocker Faschingsumzugs sowie während der anschließenden Veranstaltung in der Sporthalle Neckarschule.

Gegen 16 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter, männlicher Täter zwei Fassadenplatten eines Anwesens in der Gerhardstraße, als er mehrmals mit der Faust auf diese einschlug.

In der Neckarstraße wurde von unbekannten Umzugsbesuchern ein Vorgarten zertrampelt. Hier entstand ein Sachschaden von ca. 100 Euro.

Im Laufe des Abends wurden bei drei gemeldeten Schlägereien am Veranstaltungsgelände zwei Personen leicht verletzt. Mehrere Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung sowie Sachbeschädigung wurden eingeleitet.

Vorheriger ArtikelNohfelden | Drei Fälle von Urkundenfälschung
Nächster ArtikelSulzbach | Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle in Sulzbach-Neuweiler

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.