Anzeige

Am Samstag, den 12.11.2022, ereignete sich gegen 20:15 Uhr in der Straße “Am Mühlwald”/”Von-der-Leyen-Straße” in St. Ingbert in dem dortigen Wendehammer eine Verkehrsunfallflucht.

Der Unfallverursacher beschädigte mit seinem Fahrzeug das dortige geparkte Wohnmobil der 42-jährigen Geschädigten aus St. Ingbert. Es entstand ein Sachschaden im mittleren fünfstelligen Bereich.

Anzeige

Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallörtlichkeit. Bei dem flüchtenden Fahrzeug handelt es sich um eine silberne E-Klasse mit IGB Kreiskennzeichen.

Der Fahrer konnte von einer Zeugin wie folgt beschrieben werden: männlich, ca. 20 Jahre alt, dunkle Haare und südländischer Typ.

Anzeige

Am Tatort konnten Fahrzeugteile des Verursachers sichergestellt werden.

Sachdienliche Hinweise von Zeugen, die den Vorfall oder eine verdächtige Person beobachtet haben, nimmt die Polizeiinspektion St. Ingbert unter der 06894/109-0 entgegen.(ots)

Anzeige
Anzeige
Vorheriger ArtikelPolizei sucht Zeugen nach Unfallflucht in Dudweiler
Nächster ArtikelUkulele einfach lernen: Eintägiger Workshop bei der KVHS Saarpfalz-Kreis

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.