Im Zusammenhang mit dem Jägersburger Strandfest kommt es im Ort zu einigen verkehrsbedingten Einschränkungen.

So werden in der Schlossstraße, der Brucknerstraße, der Höcher Straße, der Friedensstraße sowie der Straße Am Geißenrech Einbahnstraßenregelungen vorgenommen. Auch gilt in diesen Bereichen ein absolutes Halteverbot.

Das Parken auf den Parkplätzen Schlossplatz sowie an der Höcher Straße ist in dieser Zeit nicht möglich, da diese Flächen den Festbeschickern vorbehalten bleiben. Entsprechende Umleitungen werden ausgeschildert.

Die geänderte Verkehrsregelung gilt ab Freitag, 1. Juli, 11.30 Uhr, aufgehoben wird sie am Dienstag, 5. Juli, bis spätestens 12 Uhr.

Vorheriger ArtikelStadtfest St. Ingbert steht in den Startlöchern – Musik ist hier Programm
Nächster ArtikelObst- und Gartenbauverein Erbach bietet Kräuterwanderung mit Verkostung an

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.