Bild: Stephan Bonaventura

Die Stadt Zweibrücken teilt mit, das der für den 6. September geplante verkaufsoffene Sonntag, verbunden mit dem Zweibrücker Oldtimertreffen, leider abgesagt werden muss.

Der Antrag, diesen Sonntag losgelöst von der geplanten Veranstaltung durchzuführen, d.h. die Geschäfte, unter Berücksichtigung der Hygienevorschriften zu öffnen, wurde seitens der übergeordneten Behörde nicht genehmigt.

Der Gemeinsamhandel Zweibrücken e.V. und die Stadtverwaltung bedauern dies.

Vorheriger ArtikelRund 100 Millionen Euro EU-Forschungsgelder für das Saarland eingeworben 
Nächster ArtikelCorona-Fall an der Gemeinschaftsschule Neue Sandrennbahn und dem BBZ Homburg

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.