Die Bundeswehr führt ab Sonntag, 09. Oktober 2022, bis Freitag, 14. Oktober 2022, mit 180 Soldaten und 50 Radfahrzeugen ein Manöver durch.

Betroffen sind Gebiete um Tiefenstein, Marpingen, St. Ingbert, Bottenbach, Gersbach, Eppenbrunn, Bruchweiler, Leimen, Eischbach und Sein.

Vorheriger ArtikelNils Barbarics für Horst Hornberger im Höcher Ortsrat
Nächster ArtikelDAV-Chef Dittrich: Apotheken brauchen Honorar-Dynamisierung – besonders bei hoher Inflation

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.