homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND

Am 16.11.2016, kurz vor Mitternacht, wird der Polizei per Notruf mitgeteilt, dass aktuell ein Einbruch in das Wertstoff-Zentrum in Sulzbach stattfindet. Sofort wurden mehrere Streifenwagenbesatzungen zum Tatort entsandt. Am Einsatzort konnten die alarmierten Polizeibeamten zwei männliche Täter in einem Pkw feststellen. Nach Sichtung der Polizeibeamten versuchten beide Täter vergeblich fußläufig zu flüchten. Beide Personen wurden festgenommen. In dem Fluchtfahrzeug konnte auf der Rückbank sowie im Kofferraum Diebesgut sowie Einbruchswerkzeuge festgestellt werden. Des Weiteren führte einer der Täter ein verbotenes Messer und Betäubungsmittel mit sich. Zudem stand der Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Gegen die beiden 36 und 41 Jahre alten Männer wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet. Hinweise nimmt die Polizei in Sulzbach unter der Tel.-Nr.: 06897/9330 entgegen.

Vorheriger ArtikelVölklingen | Falscher Alarm: Brennender Grill mit Großfeuer verwechselt
Nächster ArtikelKöllertal | Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.