Im Homburger Stadtarchiv lagern wahre Schätze und unzählige geschichtliche Erinnerungen.

Das Homburger Stadtarchiv in der Kaiserstraße 41 hatte in der jüngsten Vergangenheit auch aufgrund von Personalengpässen keine generellen Öffnungszeiten angeboten, sondern war nur nach individuellen Terminabsprachen zugänglich.

Ab diesem Montag, 6. Juli kehrt das Stadtarchiv wieder zu den normalen Öffnungszeiten zurück.

Wer also im Stadtarchiv etwas nachlesen oder sich in ein Sachgebiet vertiefen möchte, kann die Einrichtung mittwochs von 14 bis 18 Uhr sowie donnerstags von 9 bis 13 Uhr aufsuchen.

Telefonisch ist das Archiv weiterhin unter 06841/994625 zu erreichen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.