homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND

Am Montag, 07.03.2016, wurden auf der A1 in Höhe der AS Hasborn in Fahrtrichtung Saarbrücken im dortigen Baustellenbereich mehrere Fahrzeuge beschädigt.

Hier stiess ein unbekannter Fahrzeugführer zunächst gegen eine Warnbake und beschädigte diese. Anschließend setzte der Verursacher seine Fahrt weiter fort. Der Fuß der beschädigten Warnbake wurde  durch den Zusammenstoß auf den Fahrstreifen geschleudert.

Nachfolgende Verkehrsteilnehmer erkannten das Hindernis zu spät. Es wurden hierbei 3 Fahrzeuge beschädigt.

Der Verursacher hat sich bisher nicht gemeldet. Daher wurden von der Polizei St. Wendel Unfallfluchtermittlungen eingeleitet.

Die Polizei St. Wendel(06851/898-0) sucht Zeugen, die Angaben zu dem Verursacher machen können.

Vorheriger ArtikelSt.Wendel | Aufbruch von Opferstöcken in Theley
Nächster ArtikelSaarland | Die Linke: Intakte Infrastruktur überlebensnotwendig – Marode Brücken und Straßen im Saarland dringend sanieren

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.