Foto: Musikschule St. Ingbert
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Nach den guten Erfahrungen im letzten Jahr will die Musikschule der Stadt St. Ingbert wieder Passanten mit unterhaltsamer Straßenmusik erfreuen.
Für die Schülerinnen und Schüler der Musikschule ist es eine schöne Möglichkeit, in „lockerer“ Atmosphäre mit ihren Lehrern zusammen zu musizieren und Spaß zu haben.
Ab Montag, 20. Juni,  bis Freitag, 24. Juni, täglich von ca. 15 bis 18 Uhr, wird unter dem Motto “Die Woche der Straßenmusik” die Fußgängerzone musikalisch belebt  durch die Darbietungen der Musikschüler/innen und ihren Lehrerinnen und Lehrern.
Anzeige
Anzeige
Vorheriger ArtikelStandesamt schließt am 23. Juni früher
Nächster ArtikelLandrat Dr. Theophil Gallo: Jugendämter bei Ehen mit Minderjährigen nur bedingt beteiligt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.