Symbolbild

Die Biosphären-VHS St. Ingbert bietet ab Freitag,  11. Januar,  jeweils von 17.30  bis 19.45 Uhr, den Kurs  „Meditation und Tanz“ an. Er findet unter der Leitung von Vera Eich im vhs-Zentrum,  Kohlenstraße 13, statt und umfasst sechs Abende.

Mit Meditation in der Ruhe und in der Bewegung  – freies Tanzen – einen Raum schaffen, in dem es möglich ist, sich wieder intensiv zu spüren und sich mit Körper, Geist und Seele zum Ausdruck zu bringen. Was bewegt einen gerade?  Was kommt durch das Tanzen innerlich und äußerlich in Bewegung? Tanz als Meditation bedeutet, vollständig wach und präsent  den eigenen Körper und die Bewegungen  wahrzunehmen,  den Geist auf das gegenwärtige Tun auszurichten und das Herz zu öffnen.

Die Teilnehmer meditieren und tanzen zu verschiedenen Themen, mit denen man immer wieder in den verschiedensten Phasen und Lebensabschnitten in Berührung kommt. Um Anmeldung bis Mittwoch, 9. Januar,  wird gebeten. Weitere Information bei der Geschäftsstelle der Biosphären-VHS St. Ingbert unter Tel. 06894/13-721, Fax: 06894/13-722, vhs@st-ingbert.de

Vorheriger ArtikelSaarland | Drogenbeauftragter Kolling sieht neue E-Zigarette kritisch
Nächster ArtikelSaarpfalz-Kreis | Wenn sich die Eltern trennen…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.