Im Zeitraum von Samstag, dem 9. Juli, 20.15 Uhr, bis zum Sonntag, dem 10. Juli,
11.40 Uhr, hat ein bislang unbekannter Täter versucht, in ein Anwesen in der
Fliederstraße in St. Ingbert einzubrechen. Hierzu versuchte der Täter die
Hauseingangstür aufzuhebeln.

Der Täter erlangte in der Folge keinen Zugang zum
Anwesen, so dass ausschließlich Schaden an der Hauseingangstür entstand. Der
Gesamtschaden befindet sich im dreistelligen Bereich.

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion St. Ingbert unter
der Telefonnummer 06894/1090 in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelSt. Ingbert | Nackter Mann belästigt Bürger in der Fußgängerzone
Nächster ArtikelDamals trifft „heut“ – Die amüsante Anekdotentour durch Homburg mit Lore und Lotta

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.