Symbolbild

Im Zeitraum von Samstag, dem 9. Juli, 20.30 Uhr, bis zum Sonntag, dem 10. Juli, 15.15 Uhr, hat ein bislang unbekannter Täter einen blau-lilafarbenen Roller eines Geschädigten in der Saarbrücker Straße in St. Ingbert entwendet. Hierzu manipulierte er am Schloss, so dass der Roller in Bewegung gesetzt werden konnte.

Der Roller konnte durch eine Spaziergängerin in einem nahegelegenen Waldgebiet zwischen St. Ingbert und Rentrisch aufgefunden werden. Hierbei konnte festgestellt werden, dass unter anderem das Wertfach des Rollers geöffnet und aus diesem Gegenstände entwendet worden waren. Der Gesamtschaden befindet sich im dreistelligen Bereich. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion St. Ingbert unter der Telefonnummer 06894/1090 in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelBexbach | Unfallflucht bei Sportfest des SV Bexbach
Nächster ArtikelSt. Ingbert | Einbruchsdiebstahl in Physio-Praxis in der Bahnhofstraße

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.