Foto: Giusi Faragone
Anzeige

Die Vorbereitungen für das 45. Ingobertusfest laufen auf Hochtouren, das Konzept wird weiter ausgearbeitet, neue Pläne werden geschmiedet. Immerhin ist das traditionelle Stadtfest einer der kulturellen und gesellschaftlichen Höhepunkte in St. Ingbert.

Am Freitag, 05. Juli und Samstag, 06. Juli 2024 verwandelt sich die Innenstadt in eine Partymeile mit Open-Air-Konzerten auf mehreren Bühnen, abwechslungsreichem Tagesprogramm, einem Kinderfest und vielfältigen Essens- und Getränkeangeboten.

Auf fast 10.000 Quadratmetern erfreuen sich Besucherinnen und Besucher, zwei Tage lang an allem was das Herz an Gastlichkeit, Kulinarik und guter Unterhaltung begehrt.

Foto: Giusi Faragone

Derzeit laufen die Anmeldungen für die Standplätze. Gesucht werden klassische, aber auch ausgefallene Stände, mit Food- und Getränkeangeboten aller Art. Insbesondere St. Ingberter Vereine und örtliche Gastronomen, aber auch Gewerbetreibende sind herzlich willkommen.

Anzeige

Bewerbungen sind noch bis 31. März möglich.

Weitere Informationen und Bewerbungsunterlagen erhalten Sie auf www.st-ingbert.de oder unter kultur@st-ingbert.de, Tel. 06894-13 515

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein