In der Straße „Am Kränkelbruch“ wurden im Bereich der dortigen Glascontainer am Sonntag, dem 1. August, um kurz vor 15 Uhr, vier illegal entsorgte Ölfilter durch Passanten festgestellt. Unbekannte hatten die stark mit Öl verunreinigten Ölfilter dort wohl erst kürzlich einfach in der Wiese abgelegt.

Durch das abtropfende Öl wurde die Wiese nicht unerheblich mit Öl verunreinigt. Die freiwillige Feuerwehr musste anrücken und das oberflächlich kontaminierte Erdreich abtragen. Die Maßnahme erfolgte in Absprache mit dem Landesamt für Umwelt- und Arbeitsschutz.

Die Polizei St. Ingbert ermittelt nun wegen illegaler Müllablagerung bzw. wegen Bodenverunreinigung. Sollten Anwohner oder Passanten Hinweise zu dem Sachverhalt geben können, wird um Mitteilung bei der Polizei St. Ingbert, unter der 06894/1090, gebeten.

Vorheriger ArtikelHomburg | Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort im Parkhaus der Uniklinik
Nächster ArtikelHomburg | Unfall im Kreisverkehr der Talstraße

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.