HOMBURG1 Polizeimeldungen für Homburg & den Saarpfalz-Kreis
HOMBURG1 | Polizeimeldungen für Homburg & den Saarpfalz-Kreis

Am 23.08.2017  wurde um 16:48 Uhr ein 25 jähriger Mann aus St. Ingbert auf dem Parkplatz der ehemaligen Verlagsdruckerei in der Innenstadt von St. Ingbert von 3 Männern angegriffen und bedroht. Passanten beobachteten wie die Männer mit einer Teleskopstange  für Farbroller und einem Schlagring auf ihr Opfer einschlugen und informierten die Polizei.

Die Täter flüchteten zu Fuß in Richtung Poststraße. Sie sollen ca. 25 Jahre alt gewesen sein und Jeans getragen haben. Einer soll mit einem grau-kariertem T-Shirt, ein weiterer mit einem lilafarbenes T-Shirt bekleidet gewesen sein. Der Mann erlitt eine Platzwunde am Kopf, die im Krankenhaus versorgt werden musste.

Die Täter konnten trotz intensiven Fahndungsmaßnahmen seitens der Polizei nicht mehr festgestellt werden. Zeugen werden gebeten sich unter Tel.: 06894-1090 mit der Polizei St. Ingbert in Verbindung zu setzen. Tel.: 06894-1090

Vorheriger ArtikelVölklingen | Nach Einbruch in Tankstelle: Polizei sucht Zeugen 
Nächster ArtikelSaarland | Astrid Schramm (DIE LINKE): Ministerpräsidentin muss endlich Farbe bekennen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.