In der Nacht von Montag, den 2. Mai, 18.30 Uhr, auf Dienstag, den 3. Mai, 7.30 Uhr, kam es in der St. Ingberter Poststraße zu einem Einbruchsdiebstahl in eine dortige Physiotherapiepraxis. Hierbei verschaffte sich der unbekannte Täter auf bislang unbekannte Art und Weise Zugang in das Gebäude.

Er entwendete eine geringe Menge an Bargeld. Der entstandene Sachschaden wird auf 250 Euro geschätzt. Sollten Passanten oder Anwohner verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, so wird um Mitteilung an die Polizei St. Ingbert, unter 06894/1090, gebeten.

Vorheriger ArtikelSt. Ingbert | Einbruch in Naturheilpraxis in der Kaiserstraße
Nächster ArtikelWilli-Graf-Schule (BBZ St. Ingbert) sammelt Spenden für die Ukraine

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.