In der Zeit zwischen Mittwoch, dem 2. Februar, 15.15 Uhr, und Donnerstag, dem 3. Februar, 6.50 Uhr, wurde in ein Altenheim in der St.-Barbara-Straße in St. Ingbert eingebrochen. Der oder die Täter brachen durch ein Fenster im Erdgeschoss ein und durchsuchten dort erfolglos ein Büro nach Wertgegenständen.

Dem jetzigen Erkenntnisstand zufolge wurde jedoch nur Sachschaden verursacht und nichts entwendet. Die Polizei St. Ingbert sucht nun Zeugen der Tat. Anwohner oder Passanten, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, unter der 06894/1090 mit der Polizei Kontakt aufzunehmen.

Vorheriger ArtikelBlieskastel | Zugmaschine beschädigt
Nächster ArtikelGute Nachrichten – Vermisste Jugendliche aus Bexbach wieder zu Hause

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.