Symbolbild
Anzeige

Ein bislang unbekannter Täter hat die Windschutzscheibe sowie die Sonnenblende einer Zugmaschine in der Florianstraße in Blieskastel, vermutlich durch einen Steinwurf, beschädigt. Der LKW war von Freitag, dem 28. Januar, 15.15 Uhr, bis Montag, dem 31. Januar, 3.20 Uhr, neben dem Rad-Freizeitweg in Blieskastel geparkt.

Der Sachschaden beträgt ca. 2500 Euro. Verdächtige Wahrnehmungen in diesem Zusammenhang an die Polizeiinspektion in Homburg, Tel. 06841 1060.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Vorheriger ArtikelCorona-Pandemie wirkt als Hemmnis und als Impulsgeber für Innovationen
Nächster ArtikelSt. Ingbert | Einbruch in Altenheim

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.