Am Dienstag, 7.März, beginnt ein Pralinenkurs unter der Leitung von Luisa Huwig. Der Kurs umfasst einen Abend und findet von 18 Uhr bis 21:45 Uhr in der Südschule  statt.

Nach einer kurzen Einführung in die Grundlagen der Pralinenherstellung, z. B. dem Temperieren der Schokolade, die Unterschiede zwischen verschiedene Schokoladensorten und worauf man bei der Verarbeitung achten muss, lernen die Teilnehmer/innen mehrere Herstellungsarten kennen und probieren diese auch selbst aus. Im Kurs werden Füllungen hergestellt, entweder zum Befüllen von Hohlkörpern oder für Schnittpralinen, die anschließend mit Schokolade überzogen werden. Es wird sowohl mit fertigen Hohlkörpern als auch mit selbst gegossenen Hohlkörpern gearbeitet. Im vorgesehen Zeitrahmen sind etwa drei verschiedene Füllungen herstellbar mit etwa 20 – 25 Pralinen pro Teilnehmer/innen. Die selbst kreierten Unikate dürfen natürlich mit nach Hause genommen werden oder aber gerne auch direkt verkostet werden.

Um Anmeldung bis Dienstag, 2. März, wird gebeten. Weitere Informationen bei der Geschäftsstelle der Biosphären-VHS St. Ingbert, Kaiserstr. 71, Tel. 06894/13-720, Fax: 06894/13-722 oder vhs@st-ingbert.de.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.