Mit Bestnoten verabschiedete das BBZ St. Ingbert in diesem Monat 62 Auszubildende aus den Bereichen Verkäufer, Kaufleute im Einzelhandel und Kaufleute für Büromanagement.

Nach zweijähriger beziehungsweise dreijähriger theoretischer Ausbildung am BBZ übergab Abteilungsleiterin Ulrike Kremp-Scherf den Absolventen ihre Abschlusszeugnisse. „Mit dieser Ausbildung haben Sie die Basis für eine gute berufliche Zukunft geschaffen,“ hob Kremp-Scherf die Bedeutung eines erfolgreichen Berufsabschlusses hervor.

Alle Statistiken zeigen, dass das Risiko von Arbeitslosigkeit für Menschen mit einer Berufsausbildung erheblich sinkt. „Und wenn die Ergebnisse wie in diesem Jahr wieder in einem sehr guten Bereich liegen, dann zeigt, dass in St. Ingbert motivierte Auszubildende auf engagierte Lehrkräfte treffen, die gemeinsam den Erfolg der Lernenden im Auge haben.“ Noch können sich Interessierte der dualen Ausbildungsgänge für Kaufleute für Büromanagement (2-jährig und 3-jährig) sowie für die Berufe Verkäufer (2-jährig) und Kaufleute im Einzelhandel (2-jährig und 3-jährig) im Sekretariat (Telefon 06894-9988990) des BBZ St. Ingbert anmelden.

Weitere Informationen auf www.bbz-igb.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.