Aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Corona-Pandemie und den daraus resultierenden beschlossenen Maßnahmen müssen die städtischen Sportstätten für den Trainings- und Wettkampfbetrieb im Freizeit- und Amateurbereich bis zum 3. Januar 2021 geschlossen bleiben.

Darauf weist das Schul- und Sportamt der Stadt Homburg hin. Diese Regelung betrifft alle städtischen Sporthallen, das Sportzentrum Erbach inklusive Rasenplatz, die Rollsportanlage sowie das Waldstadion.

Die Vereine wurden bereits informiert und gebeten, die Info an ihre Trainer/innen und Sportler/innen weiterzugeben.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.