Foto: Christian Schäfer

Nach langer Corona-Auszeit gibt es in diesem Sommer auf Gut Königsbruch im Homburger Stadtteil Bruchhof wieder Live-Musik.

In diesem Sommer haben die Veranstalter ein Benefiz-Konzert des fantastischen Berliner Blues-Ensembles „Ginger Blues“ vorbereitet. Dazu werden vor Ort auch kalte Getränke und Feines vom Jägergrill angeboten.

Das Konzert findet am Samstag, 02.Juli statt. Einlass ist um 18:30 Uhr, die Veranstaltung endet um 22:00 Uhr.

Statt eines Eintritts werden die Gäste um eine Spende an den Verein Herzenssache des Saarländischen Rundfunks gebeten. Die Organisation unterstützt seit über zwanzig Jahren Hilfsprojekte für Kinder und Jugendliche im Südwesten. Aktuell setzt sich Herzenssache e.V. besonders für die Betreuung schutzsuchender Flüchtlinge aus der Ukraine ein.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gerne werden Spenden vor Ort sowie über die Website der Herzenssache angenommen.

Vorheriger ArtikelStraßenbauarbeiten unter Vollsperrung in der Ortsdurchfahrt Bexbach
Nächster ArtikelPrüfung bestanden: 20 frisch zertifizierte Natur- und Landschaftsführer im Bliesgau unterwegs

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.