Nachrichten Homburg - Homburg Nachrichten
Nachrichten aus Homburg

Wie schon in den vergangenen Jahren lädt der Seniorenbeauftragte der Stadt Homburg, Günter Schmidt, in Zusammenarbeit mit dem Amt für Jugend, Senioren und Soziales zu einer Bildungsreise ein, die dieses Jahr nach Belgien führt.

Vom 2. bis 6. Juni 2016 wird ein abwechslungsreiches Programm mit verschiedenen Besichtigungen unter ortskundiger Führung angeboten. Die fünftägige Reise führt die Teilnehmer/innen über Namur und Liege (Lüttich) nach Mechelen (Unesco Weltkulturerbe), wo Quartier bezogen wird. Von hier aus werden die geplanten Ziele Tongeren und Leuven, Antwerpen, Brügge (Grachtentour), Oostende und Gent sowie Brüssel angesteuert.

Anmeldungen sind bei Theresia Hauswirth unter Tel.: 06841-101-108 vormittags sowie beim stellvertretenden Seniorenbeauftragten Horst Diehl unter Tel.: 06841-630568 möglich. Anmeldeschluss ist der 29. Februar 2016.

Vorheriger ArtikelEntspannungstraining für Kinder von sechs bis zwölf Jahren – Neues Angebot im Haus der Begegnung
Nächster ArtikelInterview | Peter Trösch – Jubiläum im Homburger Hof, die lokale Gastroszene & aktuelle Projekte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.