Nachrichten Homburg - Homburg Nachrichten
Nachrichten aus Homburg

Das Leben: häufig kompliziert und immer ein „irreversibler Prozess mit tödlichem Ausgang“. Wie kann es dennoch gelingen, und welche Rolle spielt dabei eine „gute“ Arbeit, auch wenn es vielleicht nicht der viel zitierte „Traumjob“ ist? Das Seminar am Samstag, dem 20. Februar, unter Leitung von Dorothee Neurohr-Gebhardt, Lehrerin, Supervisorin, Coach, verbindet Fachwissen mit einem hohen Anteil an Selbsterfahrung.  Weitere Informationen und Anmeldung beim Frauenbüro des Saarpfalz-Kreises unter 0 68 41 / 1 04 71 38 oder per Email an frauenbuero@saarpfalz-kreis.de.

Vorheriger ArtikelSt.Ingbert | VHS-Kurs: Autogenes Training – Grundstufe
Nächster ArtikelDillingen | Unfallverursacher gesucht

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.