Foto: Karen Thomas

Bei den diesjährigen Kreismeisterschaften des Kreises Bliestal ging der Erbacher Verein mit 3 Teilnehmern in der Disziplin Luftpistole an den Start.

Anzeige

Diese kamen sogar 3 mal aufs Siegertreppchen. Christopher Spies holte mit 364 Ringen den 1. Platz in der Herren I Klasse, sowie den 3. Platz mit der Zentralfeuerpistole mit 229 Ringen. Den 1. Platz in der Klasse Damen I sicherte sich Karen Thomas mit 347 Ringen und in der Klasse Herren IV konnte sich Peter Lill mit 346 Ringen den 3. Platz erkämpfen.

Anzeige

Auch in der Disziplin Luftpistole Auflage Senioren war Erbach erfolgreich, Dieter Bächle konnte sich mit 276,9 Ringen bei den Senioren V den 3. Platz sichern und Dieter Frangart bei den Senioren III, mit 281,0 Ringen den 5. Platz.

Anzeige

Des Weiteren hat Thomas Barth mit 253 Ringen in der Disziplin Sportpistole den 2. Platz in Herren IV erreicht und Gunder Dörr mit 245 den 4. Platz in Herren III.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Vorheriger ArtikelVier von zehn Unternehmen setzen ausschließlich auf digitale Bewerbungen
Nächster ArtikelNonnweiler | Unter Alkoholeinfluss mit Vollgas durch die Nacht

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.