In der Nacht vom 16. auf den 17.03.2021 kam es auf dem Gelände der Dillinger Hütte zu einem versuchten Diebstahl von Kabeltrommeln. Die derzeit noch unbekannten Täter entwendeten für den Versuch zunächst mehrere Fahrzeuge von Fremdfirmen auf dem Gelände der Dillinger Hütte und verluden mehrere Kabeltrommeln mittels eines Teleskopladers auf diese. Aufgrund des nassen Untergrundes wurden jedoch alle Fahrzeuge in einem Wiesengelände festgefahren, sodass der Diebstahl letztlich misslang.

Durch die Tathandlung entstand an allen Fahrzeugen erheblicher Sachschaden. Personen bzw. Zeugen, die Angaben zu dem Sachverhalt machen können, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldienst der Polizeiinspektion Saarlouis unter der Rufnummer 06831/901-0 in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelHerrensohr | Festnahme eines mit Haftbefehl gesuchten Mannes 
Nächster ArtikelSitterswald | Granatenfund: Polizei sperrt Baustelle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.