Symbolbild

Spezialeinsatzkräfte des Landespolizeipräsidiums nahmen gestern (22.03.2021) den 40-Jährigen, gegen den ein Haftbefehl des Landgerichts Saarbrücken vorlag, in der Nähe seiner Wohnung in dem Saarbrücker Stadtteil Herrensohr fest. Nach Verkündung des Haftbefehls wurde er in die Justizvollzugsanstalt Saarbrücken gebracht.

Das Dezernat für organisierte Kriminalität ermittelt bereits seit längerer Zeit gegen den türkischen Staatsangehörigen, der sich illegal in Deutschland aufhielt und noch eine mehrjährige Freiheitsstrafe wegen sexuellen Missbrauchs und schwerer räuberischer Erpressung zu verbüßen hat. Gegen 12:30 Uhr gelang die Festnahme trotz eines kurzen Fluchtversuchs.

Vorheriger ArtikelWahlschied | Sachbeschädigung an Kirche
Nächster ArtikelSaarlouis | Versuchter Kabeldiebstahl auf Gelände der Dillinger Hütte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.