Archivbild
Anzeige

Der 3. Etappentag der Saarland-Trofeo endet am Samstag, 1. Juni 2024, in Oberwürzbach. Schon ab 16.30 Uhr wird das Rennen live auf einer großen Leinwand vor der Oberwürzbachhalle übertragen.

Die Bewirtung der Gäste übernimmt der Tischtennisclub Oberwürzbach und sorgt am Nachmittag und Abend für die Verköstigung und kühle Getränke.

Anzeige

Am Abend ist Oberwürzbach gegen 19 Uhr Ziel der Tagesetappe, die von Rittersmühle kommend in der Hauptstraße kurz vor der Kirche endet. Die anschließende Siegerehrung ist vor der Oberwürzbachhalle.

Die Trofeo-Veranstalter und der Tischtennisclub Oberwürzbach freuen sich auf regen Besuch.

Zur Info:

Am Samstag, 1. Juni, steht am Morgen ein Einzelzeitfahren über neun Kilometer auf dem Programm. Die geplante Passage in Blickweiler durch die Wecklinger Straße ist wegen befürchtetem Baumbruch gesperrt und somit unpassierbar. So führt der Weg von Blickweiler direkt zum Zielort Ballweiler. Am Nachmittag folgt eine 94 Kilometer lange Strecke rund um Blieskastel nach Oberwürzbach. Erstmals in der 36-jährigen Geschichte der Rundfahrt ist die Stadt St. Ingbert als Zielstadt im Programm. Der Start erfolgt in Wolfersheim, das in diesem Jahr seinen 750. Geburtstag feiert. Auch hier mussten die Witterungsbedingungen bei der Streckenplanung berücksichtigt werden. Während die Eingangsstrecke um eine Runde verlängert wurde, entfällt der Aufstieg in Oberwürzbach, da der „Fuhrweg“ wegen eines Erdrutsches nicht befahren werden kann. Das Ziel befindet sich in der Hauptstraße und wird voraussichtlich gegen 19 Uhr erreicht.

Noch mehr Informationen zur Trofeo in diesem Jahr gibt es hier.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein