Start Saarlandnachrichten Saarland | Jetzt aber: Fahrbahnsanierung an der A8

Saarland | Jetzt aber: Fahrbahnsanierung an der A8

Für die ursprünglich ab 11.5. geplanten und witterungsbedingt verschobenen Arbeiten der Fahrbahnsanierung an der A 8 – Anschlussstelle Neunkirchen – Kohlhof ist nun ein neuer Termin angesetzt worden. Sie werden am Samstag, den 25.5., beginnen.

Auf der Autobahn sind in Fahrtrichtung (FR) Zweibrücken die Normal- und Abfahrtsspur betroffen. Der Verkehr wird einspurig auf der Überholspur an der Baustelle vorbei geführt. Die Abfahrt an der AS ist in dieser Zeit gesperrt. Die Umleitungsstrecke über das Autobahnkreuz (AK) Neunkirchen ist ausgeschildert.

Gleichzeitig wird in diesem Zeitraum mit der Erneuerung der Fahrbahn im Bereich der Normal- und Überholspur in FR Saarlouis begonnen. Der Verkehr wird auf der Standspur an der Baustelle vorbeigeführt. Dabei ist die Auffahrt von der L 141 zur A 8 nicht möglich. Auch hier führt die Umleitung über das AK Neunkirchen. Die Baustellen werden nach Auskühlung des Asphalts am Sonntag, den 26.05., gegen 14:00 Uhr geräumt.

Bei der Planung der Maßnahme hat der LfS die täglichen Verkehrsmengen berücksichtigt und nutzt im Interesse der Verkehrsteilnehmer das Wochenende. Mit nennenswerten Behinderungen ist daher nicht zu rechnen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, angemessene Fahrzeit für die Umleitungsstrecke einzuplanen.

Auch der nun geplante Zeitraum steht unter dem Vorbehalt geeigneter Witterung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.