Die Diakonie Saar hat Mitarbeitende für ihren langjährigen Einsatz mit dem goldenen Kronenkreuz ausgezeichnet. Diakoniepfarrer Udo Blank überreichte ihnen in einer Feierstunde am 8. November in Neunkirchen die Anstecknadel als Zeichen des Dankes. Die höchste Auszeichnung der Diakonie erhalten ehren- und hauptamtlich Mitarbeitende, die seit 25 Jahren in Einrichtungen der Diakonie tätig sind. 

„Wir möchten Ihnen heute danken für Ihren Dienst,  für das Aushalten der Lasten in all den Jahren, für Ihre Beständigkeit und Verlässlichkeit und für die Teilhabe am Bund zwischen Gott und den Menschen“, sagte Blank in seiner Festansprache. Geehrt wurden im Einzelnen: Andrea Ditzler, Thorsten Ewald, Claudia Kruse, Susanne Schäfer und Corinna Schmalz-Kuttig. Sie alle sind derzeit in der Fachabteilung Kinder – Jugend – Familie tätig, in Wohngruppen, der Schulsozialarbeit, der Beruflichen Sonderförderung und auf Bereichsleitungsebene.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.