HOMBURG1 | SAARLAND NACHRICHTEN

Die Grünen-Landtagsfraktion bietet am diesjährigen Girls‘ Day (28. April) zehn Mädchen und jungen Frauen Gelegenheit, sich über die Arbeit im Landtag zu informieren. Hierzu erklären die Abgeordneten der Fraktion, Hubert Ulrich, Klaus Kessler und Michael Neyses:

„Leider gilt die Politik nach wie vor als Berufsfeld, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Dies betrifft besonders die Führungsebene, die auch heute noch von Männern dominiert wird. Vor diesem Hintergrund stellt der alljährliche Girls‘ Day einen wichtigen Wegweiser für Mädchen und junge Frauen dar. Denn an diesem Tag erhalten sie die Möglichkeit, zukunftsorientierte Berufe kennenzulernen, die lange Zeit als Männerdomäne galten.

Wir freuen uns, in diesem Jahr zehn Schülerinnen die Möglichkeit geben zu können, am Girls‘ Day einen Einblick in die parlamentarische Arbeit zu erhalten. Die Mädchen und jungen Frauen, die wir an diesem Tag zu Gast haben, werden unter anderem an einer Führung durch den Landtag teilnehmen, einen Einblick in die Arbeitsabläufe unserer Landtagsfraktion erhalten, an einem Politikquiz teilnehmen und können mit uns Abgeordneten ins Gespräch kommen.

Zurzeit stehen noch vier freie Plätze für das Angebot bereit. Die Anmeldung ist im Internet möglich.“

Termin:
28. April 2016, Zeit: 9.30 – 15 Uhr. Anmeldungen möglich über: www.girls-day.de

Vorheriger ArtikelGroßbrand in der Garagenhalle einer Kfz-Werkstatt in Homburg
Nächster ArtikelBesseres Internet für Homburg – Das Heringsessen und seine Themen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.