HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNG HOMBURG & SAARPFALZ-KREIS

Erheblicher Sachschaden entstand am 10.2.2016, gegen 18:30 Uhr, in Homburg, Saarbrücker Straße, durch den Brand einer Werkstattgarage und mehreren darin abgestellten Fahrzeugen. Durch ein Großaufgebot der Feuerwehren Homburg und Bexbach, die mit 70 Einsatzkräften, 17 Einsatzfahrzeugen, unterstützt durch 2 Ktw im Einsatz waren, konnte der Brand rasch gelöscht werden. Nach ersten Ermittlungen der Polizei Homburg war ein in der Halle zur Reparatur abgestellter PKW vermutlich aufgrund eines technischen Defektes in Brand geraten. Die Ermittlungen zur genauen Brandursache dauern noch an.

Vorheriger ArtikelBlieskastel | Diebstahl im Aldi-Markt Aßweiler
Nächster ArtikelSaarland | Bündnis90/DIE GRÜNEN: Grünen-Landtagsfraktion beteiligt sich am Girls‘ Day 2016

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.