HOMBURG1 | SAARLAND NACHRICHTEN

Die Grünen-Landtagsfraktion reagiert mit Bestürzung auf den Tod des GEW-Vorsitzenden im Saarland, Peter Balnis. Hierzu erklärt der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen-Fraktion und ehemalige GEW-Landesvorsitzende, Klaus Kessler:

„Ich bin vom plötzlichen Tod von Peter Balnis zutiefst erschüttert. Peter Balnis hat in seiner Funktion als GEW-Landesvorsitzender  lange Jahre die Flagge der Bildungsgewerkschaft gegen alle Widerstände und Sparbemühungen hochgehalten. Als mein Nachfolger an der Spitze der GEW hat er die Interessen der Beschäftigten in allen Bildungsbereichen von der frühkindlichen Bildung über die Schulen bis zu den Hochschulen stets konsequent vertreten und ist keiner Auseinandersetzung aus dem Weg gegangen. Ich trauere gemeinsam mit den Angehörigen und Bekannten über das unerwartete und viel zu frühe Ableben eines standhaften Gewerkschafters.“

Vorheriger ArtikelSaarland | Polizei nimmt vierköpfige Bande fest – Ermittlungserfolg nach Spielothekeneinbrüchen
Nächster ArtikelJahresauftaktveranstaltung der Allianz für Vernunft: „Politik ist kein Ponyhof“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.