HOMBURG1 | SAARLAND NACHRICHTEN
Der in Merzig wohnhafte Mann war am vergangenen Freitag (02.12.2016) gegen 18:45 Uhr leblos in einem Saarbrücker Parkhaus aufgefunden worden.
Die am gestrigen Montag (05.12.2016) in der Rechtsmedizin in Homburg durchgeführte Obduktion bestätigte ein durch die Einnahme von Betäubungsmitteln verursachtes Organversagen als Todesursache.
Vorheriger ArtikelSaarbrücken | Verkehrsunfallflucht in Güdingen
Nächster ArtikelHeusweiler | Einbruch in Arztpraxis

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.