Foto: FC 08 Homburg

Am Dienstag direkt nach Schlusspfiff saß der Frust tief. Mit 3:2 musste sich der FC 08 Homburg überraschend dem FK Pirmasens geschlagen geben. Heute Nachmittag hat das Team von Trainer Matthias Mink die Möglichkeit, diese Scharte direkt auszuwetzen – und gleichzeitig auch ein Zeichen zu setzen. Denn im Waldstadion gibt niemand geringeres als die SV Elversberg ihre Visitenkarte ab.

Die SVE wurde nahezu einhellig von allen Trainern der Regionalliga Südwest als Meisterschaftsfavorit genannt und gibt dieses Ziel auch selbstbewusst nach Außen vor. Allerdings verlief der Start nicht ganz nach dem Geschmack der Anhänger der SVE: nach sechs Spielen stehen „erst“ 10 Punkte auf der Habenseite. Für die Ansprüche der SVE zu wenig, allerdings stehen auch noch 36 Spiele aus – und Elversberg hat trotz der mageren Punkteausbeute spielerisch immer wieder bewiesen, dass der Weg nach oben führen soll.

Also eine schwere Aufgabe für den FC 08 Homburg, die nach der schweren Verletzung von Serkan Göcer und dem Ausfall von Daniel di Gregorio. Während Göcer mit einem Riss des vorderen Kreuzbandes wohl ein halbes Jahr und länger ausfallen wird, sind es bei di Gregorio „nur“ muskuläre Probleme. Ein Einsatz am heutigen Samstag steht allerdings nicht zur Debatte. Es ist fraglich, wie Mink diese Baustellen schließen will. Routinier Christian Telch ist sicherlich eine Alternative, aber auch die Option den formstarken Patrick Lienhard etwas weiter nach hinten zu ziehen, ist sicherlich eine Überlegung im Trainerteam. Matthias Mink hat schon angekündigt, auch mit Blick auf die körperliche Belastung, auf der ein oder anderen Position zu rotieren. 

Ob die Grün-Weißen der SVE ein Bein stellen können und sich für die Niederlage im Saarlandpokalfinale, die sicher noch in den Köpfen steckt, revanchieren können, wird sich heute Nachmittag mit dem Anstoss um 14:00 Uhr im Homburger Waldstadion zeigen. Schiedsrichter der Partie ist Manuel Bergmann, an den Linien stehen Stefan Fimpel und John Bender. Das Spiel wird auch live vom SR im Stream übertragen.

#fchsve

Twitter: www.twitter.com/fc08homburg
Instagram: www.instagram.com/fc08homburg
Facebook: www.facebook.com/fc08homburg
YouTube: www.youtube.com/fc08homburg
Liveticker: www.fussball.de/fc-08-homburg-sv-07-elversberg

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.