Symbolbild

Am 12.08.2021 erhielt die Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt um 11:45 Uhr die Mitteilung, dass an einem geparkten PKW (grauer Opel Insignia) über Nacht die hintere Fensterscheibe der Beifahrertür eingeschlagen wurde. Vor Ort konnten die eingesetzten Polizeibeamten zudem feststellen, dass der Fahrzeuginnenraum nach Wertgegenständen durchsucht worden war.

Die Tat habe sich über Nacht im Zeitraum zwischen 18:00 Uhr und 07:20 Uhr im Einmündungsbereich zwischen den Straßen „Am Kieselhumes“ und „Sperberweg“ zugetragen. Mögliche Zeugen der Tat werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt (Tel-Nr. 0681/9321-233) in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelAltenkessel | Erneut Wohnwagen und Wohnmobil über Nacht gestohlen – Polizei sucht Zeugen und ruft zu Wachsamkeit auf
Nächster ArtikelSaarbrücken | Öffentliche Fahndung: Besonders schwerer Fall des Diebstahls in mehreren Fällen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.