homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND

Am 13.03. gegen 00:50h ereignet sich eine Widerstandshandlung zum Nachteil von Polizisten sowie Beleidigung. Ein alkoholisierter 38 Jahre alter Mann aus Saarbrücken störte in der Gaststätte “Vierjahreszeiten” in der Innenstadt von Saarbrücken die Amtshandlungen der Polizei. So mussten gegen den 38 Jährigen selbst Maßnahmen getroffen werden. Hierbei leistete er Widerstand, indem er gegen die Polizisten ausschlug und sich körperlich zur Wehr setzte. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige. Auf der Dienststelle konnte er seiner Lebensgefährtin überstellt werden.

Vorheriger ArtikelSaarbrücken | Erpressung in der Bahnhofstraße
Nächster ArtikelSaarlouis | Geisterfahrer auf der A8

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.