Am Mittwoch, dem 25. August, stellte um 15.30 Uhr eine 40-jährige Frau ihren grauen Peugeot 5008 auf dem Parkplatz „Im Almet“ in Saarbrücken ab. Als sie gegen 18.30 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie mehrere Beschädigungen fest.

Mit einer Schraube wurden die Kotflügel und die Motorhaube verkratzt. Des Weiteren wurde eine Schraube in die Motorhaube eingedreht und so ein Loch verursacht. Die Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt sucht Zeugen, welche den Vorfall beobachtet haben und Angaben zum Täter geben können. Telefon 0681/9321-233.

Vorheriger ArtikelBlieskastel | Einbruchsdiebstahl beim Baubetriebshof
Nächster ArtikelVorhang auf für das Homburger Theatergastspiel: „Biedermann und die Brandstifter“ im Saalbau

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.