Unter dem Titel „Stress Adieu! Raus aus dem Hamsterrad, rein in die Leichtigkeit“ lädt das Frauenbüro des Saarpfalz-Kreises berufstätige Mütter zu einer Vortragsveranstaltung mit Workshop-Elementen am Montag, dem 19. September, um 17 Uhr ins Frauenforum, Scheffelplatz 1, in Homburg ein.

Sonja Sidoroff, Sozialarbeiterin und Präventionscoach, gibt hierbei praktische Anregungen für gestresste Mütter. „Höher, schneller, weiter“ lautet in vielen Lebensbereichen die Devise. Dabei bleibt vor allem eine Gruppe auf der Strecke: die berufstätigen Mütter. Der gesellschaftliche Druck, gepaart mit den eigenen, meist hohen Erwartungshaltungen an sich selbst führen schnell in ein Stresshamsterrad. Psychosomatische Beschwerden sind die Folge. Doch das muss nicht sein. Der Vortrag zeigt verschiedene Möglichkeiten auf, wie sich Job und Familie erfolgreich bzw. besser vereinbaren lassen.

Den Zuhörerinnen sollen Wege aufgezeigt werden, um ihre verschiedenen Rollen im Beruf sowie Familienleben mit Zufriedenheit und Leichtigkeit im Einklang mit ihren eigenen Bedürfnissen auszuleben.

Eine Anmeldung unter frauenbuero@saarpfalz-kreis.de oder Tel. (06841) 104-7138 ist erforderlich. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Vorheriger ArtikelSeit über 30 Jahren Ortsvorsteher: Reinhold Nesselberger brachte viele politische Größen nach Wörschweiler
Nächster ArtikelEin Sieg ist Pflicht: FCH trifft auf den Tabellenletzten aus Kassel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.