Die Prinzengarde des So war noch nix mit ihrem Marsch während der letzten vorcoronalen Prunksitzung im Februar 2019. - Foto: Matthias Zimmermann (hgn)/Verein
Anzeige

Mit großen Schritten nähern sich die Fastnachter den Prunksitzungen des So war noch nix 1847 Ottweiler.

Wegen der großen Nachfrage in den vorangegangenen Jahren hat sich die Vereinsspitze des ältesten Karnevalsvereins im Saarland auch in der Session 2022/23 dazu entschlossen, zwei Veranstaltungen anzubieten. So soll jeder die Chance haben, die bis zu 120 Akteure auf der Bühne zu sehen und bei der Party im Ottweiler Schlosstheater dabei zu sein.

Musik, Tanz, Vorträge, Gesang gehören zum Programm, um den närrischen Geburtstag 16 mal 11 Jahre gebührend zu begehen. Auch Gastvereine aus der Region und darüber hinaus werden dazu erwartet.

Die beiden Termine für die Prunksitzungen: Freitag und Samstag, 10./11. Februar. Beginn ist an beiden Tagen um 20.11 Uhr.

Der Vorverkauf dazu steht am Samstag, 21. Januar, ab 14 Uhr an. Ort: Jahn-Digitaldruck in der Schlossstraße 21.

Anzeige
Vorheriger ArtikelPOL-SBR-STADT: Sturz eines Fahrradfahrers in Güdingen/ Polizei sucht Zeugen
Nächster ArtikelBilder: Flohmarkt Homburg im Januar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.