Die Protestantische Stadtkirche in Homburg.

Am Sonntag, dem 3. Juli 2022, um 10.00 Uhr findet in der Prot. Stadtkirche Homburg die Ordination von Prädikant Jochen Dittrich (Homburg) und Prädikant Wolfgang Zimmermann (Kirrberg) statt.

Beide waren schon seit mehreren Jahren als Lektoren im Dienst und haben nun die zweijährige Prädikantenausbildung absolviert.

Zum Hintergrund:

Eine besondere Form der ehrenamtlichen Mitarbeit im Gottesdienst sind der Lektorendienst und das Prädikantenamt. Lektoren halten Gottesdienst und tragen dabei eine Lesepredigt vor. Prädikanten werden ordiniert. Sie verkündigen Gottes Wort aufgrund einer selbst angefertigten Predigt, spenden die Sakramente Taufe und Abendmahl und können Amtshandlungen wie Trauungen und Beerdigungen vornehmen.

Im Anschluss an den Gottesdienst ist die Gemeinde zu einem Empfang eingeladen.

Vorheriger ArtikelPartnerschaft des Saarpfalz-Kreises mit dem polnischen Landkreis Przemysl
Nächster ArtikelOnline-Vortrag: Ist mein Haus für Solarenergie geeignet?

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.